Der Merker

Der Merker ist eine visuelle Gedankenstütze zur gehörten Geschichte bzw. zum Gelernten. Vorschulkinder brauchen Wiederholung, die ihnen hilft das Gelernte zu festigen. Die Wiederholung ist aber auch wichtig, um den Bogen zur nächsten Geschichte schlagen zu können. Der Merker deckt beide Aspekte der Wiederholung auf eine einfache und unkomplizierte Art ab.

Folgendes ist als Merker geeignet:

– Die Bilder vom Bibelvers
– Ein prägnantes Bild oder Szene von der erzählten Geschichte
– Die Bilder vom Leitgedanken
– Ein Gegenstand, der in der Geschichte eine wichtige Rolle spielt
– Eine Bastelarbeit zur Geschichte

Achtung: Der Merker sollte einen direkten Bezug zur Geschichte haben. Vorschulkinder denken konkret!

Schaffen Sie in Ihrem Raum eine Ecke, in welcher der Merker seinen festen Platz hat. Am Besten geeignet ist eine Pinnwand mit einem kleinen Tisch dazu. Der Platz sollte für die Kinder gut zu sehen und ansprechend gestaltet sein (farbige Tücher sind ein ideales Hilfsmittel dazu).

Als PDF zum Download: Der Merker